< Aufsatteldrehpflug Diamant jetzt mit OptiLine-Einstell-system
29.11.2015

Karat 12 für intensive Stoppelbearbeitung


Zur flachen und tieferen Bearbeitung bis 30 cm, besonders auf schwereren Böden im pfluglosen Bestellverfahren, stellte LEMKEN auf der Agritechnica 2015 den neuen Karat 12 vor. Vier Reihen Zinken mit ca. 23 cm Strichabstand bewirken die benötigte Lockerung und je nach Scharform die entsprechende Mischung des Bodens.

Selbst bei großen Mengen von organischem Material bieten 80 cm Rahmenhöhe und 80 bzw. 90 cm Balkenabstand ausreichend Freiraum. Wie bei den anderen Grubber-Baureihen Kristall und Karat 9 sorgen auch beim Karat 12 Hohlscheiben für die optimale Einebnung. Scheiben und Nachläufer sind als Einheit ausgeführt, so dass bei veränderter Arbeitstiefe die Scheiben nicht verstellt werden müssen.

Das Fahrwerk des neuen LEMKEN-Grubbers ist zwischen Zinken und Hohlscheiben integriert. Der Grubber ist damit äußerst kompakt, standsicher und am Vorgewende sowie beim Straßentransport extrem wendig. Dank der günstigen Gewichtsverteilung sind auch schwerere Nachlaufwalzen einsetzbar, um eine gute Rückverfestigung zu erreichen.

In der Grundausrüstung ist der Karat 12 mit wartungsfreien automatischen Überlastsicherungen ausgestattet. Die Zinken können bis zu 20 cm hoch ausweichen, so dass in steinigen Bedingungen sicher und störungsfrei gearbeitet werden kann. Auslösekräfte von mehr als 550 kg gewährleisten dabei den festen Sitz der Zinken im Boden.

Mit der hydraulischen Tiefeneinstellung kann die Arbeitstiefe während der Fahrt bequem vom Traktorsitz aus stufenlos über die Nachlaufwalzen eingestellt werden. Zur exakten Tiefenführung verfügt jede Walzen-Hohlscheibeneinheit über einen Pendelausgleich für einen ruhigen Lauf und eine konstante Tiefenführung.

Für den neuen Karat 12 ist zusätzlich eine hydraulische Traktionsverstärkung erhältlich. Hierdurch wird der Schlupf reduziert und damit Kraftstoff eingespart.

Für kupiertes Gelände empfiehlt sich die Ausrüstung mit ContourTrack, der elektrohydraulischen Kontouranpassung über Tasträder. Ein optimales Arbeitsergebnis bei konstanter Arbeitstiefe ist somit auch bei länger gebauten Grubbern garantiert.

Der neue LEMKEN Karat 12 wird in aufgesattelter Ausführung in Arbeitsbreiten von 4 bis 7 Meter an den Start gehen.

***

Als Spezialist für den professionellen Pflanzenbau gehört LEMKEN mit weltweit mehr als 1.200 Mitarbeitern und einem Umsatz von 344 Mio. Euro zu den führenden Unternehmen in Europa. 1780 als Schmiede gegründet, produziert das Familienunternehmen am deutschen Stammsitz in Alpen sowie an den deutschen Standorten Föhren und Haren und im indischen Nagpur qualitativ hochwertige und leistungsfähige Landmaschinen zur Bodenbearbeitung, zur Aussaat und zum Pflanzenschutz. Innovationen zum besten Kundennutzen bestimmen unser Denken und Handeln. Weitere Information zu LEMKEN finden Sie auf unserer Homepage www.lemken.com.


Standort Hohentengen
Beizkofer Str. 60
88367 Hohentengen

Tel: (0 75 72) 76 45-0
Fax: (0 75 72) 76 45-20

E-Mail: info@duffner-lt.de
Standort Münsingen
Graf-Zeppelin-Str. 26
72525 Münsingen

Tel: (0 73 81) 93 53-0
Fax: (0 73 81) 93 53-20

E-Mail: info@duffner-lt.de
Standort Oberteuringen
Benzstr. 3
88094 Oberteuringen

Tel: (0 75 46) 92 47 13
Fax: (0 75 46) 92 47 47

E-Mail: info@duffner-lt.de
Newsletter
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Impressum | Datenschutz| AGB