< CLAAS präsentiert größte Festkammerrundballenpresse am Markt
16.08.2016

Passend zur 12 m-Spur: Korntankrohr 7XL für den LEXION


Abgestimmt auf das VARIO 1230 Schneidwerk am LEXION 700 bietet CLAAS zur Ernte 2017 das neue Korntankauslauflohr 7XL an. Das Rohr ist auf eine Gesamtüberladeweite von 12 m ausgelegt und damit vor allem für Betriebe interessant, die ihre Flächen mit einem 12 m-Spursystem im Controlled Traffic Verfahren bearbeiten.

Dank 7XL Auslaufrohr kann der Überladewagen nunmehr beim Abtanken des Mähdreschers immer genau in der zuletzt genutzten Mähdrescherspur nebenher fahren.

Ausgehend vom bisher größten Auslaufrohr 4XL hat CLAAS das 7XL komplett neu konstruiert und mit einem klappbaren Endstück ausgerüstet. Dieses Endstück ist 2,11 m lang und wird für Transportfahrten um 120 Grad hinter dem Mähdrescher eingeklappt. Die Bedienung erfolgt über die bekannten Tastschalter am CMOTION Multifunktionshebel. Hier sorgt ein Sicherheitsmechanismus dafür, dass sich das Endstück nur dann ein- und ausklappen lässt, wenn das Auslaufrohr komplett eingeschwenkt ist.

Bislang wird das Controlled Traffic Verfahren vor allem auf Trockenstandorten in Australien praktiziert. Aber auch in Europa interessieren sich immer mehr Landwirte dafür. Das Grundprinzip sieht vor, dass alle Fahrzeuge und Maschinen dauerhaft die einmal für die Ackerflächen definierten Spuren benutzen. In Kombination mit pflugloser Minimalbodenbearbeitung soll dies die Bodenstruktur und den Erosionsschutz verbessern sowie zu einer effizienteren Nutzung des Bodenwassers und einem geringeren Zugkraftbedarf führen.

Das neue 7XL Korntankauslaufrohr wird zur Ernte 2017 für alle neuen Mähdrescher der Baureihe LEXION 700, die mit einem TERRA TRAC Raupenlaufwerk sowie einem 13.500- oder 11.000-Liter-Korntank in verstärkter Ausführung ausgerüstet sind, verfügbar sein.

CLAAS bietet alle weiteren Ausrüstungen, die für eine erfolgreiche Umsetzung des Controlled Traffic Verfahrens in der Getreideernte nötigt sind, an: Das 12,27 m breite VARIO 1230 Schneidwerk, eine Allradhinterachse mitsamt Reifendruckregelanlage, automatische Lenksysteme sowie die passende Software zur Planung der automatischen Spurführung.


Standort Hohentengen
Beizkofer Str. 60
88367 Hohentengen

Tel: (0 75 72) 76 45-0
Fax: (0 75 72) 76 45-20

E-Mail: info@duffner-lt.de
Standort Münsingen
Graf-Zeppelin-Str. 26
72525 Münsingen

Tel: (0 73 81) 93 53-0
Fax: (0 73 81) 93 53-20

E-Mail: info@duffner-lt.de
Standort Oberteuringen
Benzstr. 3
88094 Oberteuringen

Tel: (0 75 46) 92 47 13
Fax: (0 75 46) 92 47 47

E-Mail: info@duffner-lt.de
Newsletter
Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Impressum | Datenschutz| AGB